Nutzen   |   Grundlagen   |   Kernkompetenzen   |   Dienstleistungen         
Kurzanalyse A

Diese wenigen Fragen ermöglichen Ihnen einen Zugang zu ihrem persönlichen Bild Ihrer Firma.
Sie beantworten sie einfach für sich selbst. (einen ausführlichen Fragebogen erhalten Sie hier als
Kunde). Zusätzlich gehen Sie die untenstehende Kurzanalyse B durch, um durch die Anregungen
noch etwas in die Tiefe gehen zu können.

Bei der Beantwortung dieser Fragen machen Sie dabei für sich die Unterscheidung, ob sie eine
Vermutung oder belegbares Wissen dazu vorweisen können. Diese Unterscheidung ist wichtig im
Hinblick auf das weitere Vorgehen. Bei Vermutungen können Sie sich weiter fragen, auf was die
Vermutungen gründen, und ob sie auch falsch sein könnten. Dazu kommt die Frage, ob Sie diese 
auch so kommunizieren würden, um sie definitiv bestätigt oder widerlegt zu erhalten.


Zu den Fragen (lassen Sie sich bei jeder Frage etwas Zeit, um ein inneres Gefühl dazu zu entstehen zu lassen!):

  • Was für ein Beziehungs - Gefühl stellt sich ein, wenn Sie an Ihre (einzelnen) MA denken?
    Gibt es da auch Unerledigtes, Ungenaues, …?
    Wie steht es mit der Transparenz, Kommunikation?
  • Achten Sie auf das Gefühl, welches entsteht, wenn Sie sich die energetische Frage stellen:
    Wo im Betrieb läuft alles wie geschmiert mit grosser Effizienz und wenig Zeitverlust ? 
    Wo im Betrieb wirkt es wie blockiert, ohne dass man weiss, warum?
  • Wie steht es mit der Motivation im Betrieb, bei den Einzelnen? Äussert sich dies in der
    Präsenz oder in der Personalfluktuation? Und wie stark?
  • Gesamtgefühl: wie fühlt sich das an in Bezug auf die Auftragslage? Wie gross ist die
    Identifikation der MA mit dem Betrieb?

Zur Kurzanalyse B


© 2004 Copyright by Thomas Buchmann, created by DataPresent GmbH
< Slow MotionThomas Buchmann - Dipl. Prozess- und DialogbegleiterDialogtraining - Organisationsentwicklung - MediationIm Baumgarten 21C; CH-8552 Felben-Wellhausen; Tel. +41 52 503 40 10; +41 78 848 88 41